24.11.2014 08:51 Uhr
 
 
Allergenkennzeichnung in der Gastronomie
24.11.2014, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Steuerausblick 2015
25.11.2014, 14:00 Uhr - 16:30 Uhr
Ausstellerberatung TerraTec/enertec 2015
25.11.2014, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
16. Italien-Stammtisch
25.11.2014, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
Gründerabend
26.11.2014, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Der Countdown läuft - Prüfungsberichtspflicht nach § 24 FinVermV
28.11.2014, 10:00 Uhr - 28.11.2014, 12:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Interaktive Grafiken

 
Einblicke in Mieten, Migranten und Wahlergebnisse in Leipzig. Zum Überblick .
 
Führung durch die aktuelle Ausstellung
Datum: 27.11.2014, 17:00 Uhr
Ort: Kunsthalle der Sparkasse Leipzig
Blüthner Classics
Yoshio Hamano

Datum: 29.11.2014, 19:30 Uhr
Ort: Mediencampus
Weihnachten mit Gunter Böhnke
Datum: 04.12.2014, 19:30 Uhr
Ort: Kunsthalle der Sparkasse Leipzig
Von mir nach dort interaktive Familienführung durch die aktuelle Ausstellung
Datum: 06.12.2014, 15:00 Uhr
Ort: Kunsthalle der Sparkasse Leipzig
Bilder & Lunch
Datum: 11.12.2014, 12:00 Uhr
Ort: Kunsthalle der Sparkasse Leipzig
Weihnachten mit Gunter Böhnke
Datum: 04.12.2014, 19:30 Uhr
Ort: Kunsthalle der Sparkasse Leipzig
Von mir nach dort interaktive Familienführung durch die aktuelle Ausstellung
Datum: 06.12.2014, 15:00 Uhr
Ort: Kunsthalle der Sparkasse Leipzig
Bilder & Lunch
Datum: 11.12.2014, 12:00 Uhr
Ort: Kunsthalle der Sparkasse Leipzig
Campus Jaz
Das Kapital loves Xmas

Datum: 13.12.2014, 20:00 Uhr
Ort: Mediencampus
Führung durch die aktuelle Ausstellung
Datum: 18.12.2014, 17:00 Uhr
Ort: Kunsthalle der Sparkasse Leipzig
 

Specials

 

Touristik & Caravaning in Leipzig

Foto: Hendrik Meyer Die beliebte Reisemesse Touristik & Caravaning International findet in diesem Jahr vom 19. bis 23. November in Leipzig statt. Begleitet wird sie ab 21. November von der Fahrradmesse abgefahren.
 

LVZ-Aktionen

 
 
 

Videocenter

 
 

Werbespecials

 
 
 

Entdecken Sie Ihre Stadt in 360 Grad!

 
    • Rund.Blick.Leipzig

      Cityhochhaus, Altes Rathaus, Neuseenland - Leipzig und Region in 360 Grad!
       
    • Rund.Blick.Leipzig

      Cityhochhaus, Altes Rathaus, Neuseenland - in und um Leipzig gibt es viel zu entdecken! Gehen Sie mit uns auf eine virtuelle Reise!
       
    • Rundblick Delitzsch - die Postmeilensäule

      Rund.Blick.Delitzsch

      Schloss, Rosengarten, Postmeilensäule - Delitzsch hat viel zu bieten.
       
    • Rund.Blick.Delitzsch

      Rundblick Delitzsch - die Postmeilensäule Schloss, Rosengarten, Postmeilensäule - Delitzsch hat viel zu bieten. Entdecken Sie die Stadt auf unserem virtuellen Rundgang!
       
    • Sadtkirche St. Marien

      Rund.Blick.Borna

      Von der Emmauskirche bis zum Martin-Luther-Denkmal - Borna virtuell entdecken!
       
    • Rund.Blick.Borna

      Sadtkirche St. Marien Emmauskirche, Stadtkirche St. Marien, Martin-Luther-Denkmal - in Borna gibt es viel zu entdecken. Besuchen Sie die Stadt mit unserem virtuellen Rundgang!
       
    • Rund.Blick.Naumburg

      Vom Dom St. Peter und St. Paul bis hin zum Marientor - Naumburg entdecken!
       
    • Rund.Blick.Naumburg

      Vom Dom St. Peter und St. Paul bis hin zum Marientor - entdecken Sie die Stadt Naumburg auf unserem virtuellen Rundgang!
       
 
 

Portale

 

Oops Fehlerbox

 

Ihre Meinung ist uns wichtig

Sollten Sie einen Fehler gefunden oder eine Anmerkung für uns haben, sind wir dankbar für alle Hinweise. Schicken Sie uns eine E-Mail an desk@lvz-online.de .
 
Citynews

Ausbau der Karli in Leipzig: Bürger, Stadt und LVB einigen sich auf Vorzugsvariante

Blick vom Peterssteinweg in die Karl-Liebknecht-Straße. (Archivfoto)   Foto: André Kempner Blick vom Peterssteinweg in die Karl-Liebknecht-Straße. (Archivfoto)
Leipzig. Für den Ausbau der Karl-Liebknecht-Straße in der Leipziger Südvorstadt gibt es eine Vorzugsvariante. Der Interessenbeirat, dessen 14 Mitglieder die verschiedenen Bürgerinteressen vertreten, habe ihr am Mittwoch mehrheitlich zugestimmt, teilten die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) und die Stadt als Bauherren am Donnerstag mit. Den Angaben zufolge würden im Vergleich zu den bislang diskutierten Varianten mehr Parkflächen berücksichtigt und der Boulevardcharakter der Karli durch Baumpflanzungen stärker betont.

zum Thema Diskussion über Karli-Ausbau in Leipzig geht weiter – Offener Brief an Stadträte Offener Brief zum Ausbau der Karl-Liebknecht-Straße Karl-Liebknecht-Straße: Fünf neue Varianten stehen für den Umbau zur Diskussion Linke fordert weitere Haltestelle auf der Karli zur Belebung von Gastronomie und Handel Neue Entwürfe zum Umbau der Leipziger Karli – Umgestaltung zur Fahrradstraße ist möglich Sanierung der Karl-Liebknecht-Straße in Leipzig: Neue Haltestelle und weitere Radwege Ökolöwe-Sprecher Supplies: „Der Flair der Karl-Liebknecht-Straße muss erhalten werden“ Karl-Liebknecht-Straße wird 2011 südlich der Kurt-Eisner-Straße saniert Bürgerbeteiligung: Gestaltungsverfahren für Leipzigs „Stadtplätze Karli“ startet am Mittwoch
Zwischen Hoher Straße und Shakespearestraße sollen außerdem die Bahngleise getrennt vom Autoverkehr verlaufen. Damit sei der Anteil des gesonderten Gleisbereichs um 17 Prozent gegenüber der von LVB und Stadt favorisierten Variante reduziert worden. Beide schlossen sich jedoch nicht der Forderung des Beirates an, komplett auf eine Gleis-Separierung zu verzichten. Dies würde „verkehrlich keinen Sinn ergeben und uns Fördermittel kosten“, sagte LVB-Geschäftsführer Ulf Middelberg.

Nun soll die Vorzugsvariante am 18. April in die Ratsversammlung eingebracht werden. Wenn die Stadträte einen Grundsatzbeschluss fassen, können die Projektplanung und das Planfeststellungsverfahren beginnen. Im Idealfall starten die Arbeiten auf der Karli dann im Jahr 2013. Bis dahin sind nach Angaben der Stadtverwaltung noch zahlreiche Einzelheiten zu klären. Deshalb wird der Interessenbeirat das Vorhaben auch weiterhin begleiten. Fragen und Anregungen können Bürger per E-Mail an karli@lvb.de schicken.

„Angesichts vieler unterschiedlicher Interessen und der zu beachtenden Rahmenbedingungen vor allem im Hinblick auf Fördermittel war es nicht einfach, eine Lösung zu finden, aber eben dies ist uns gelungen“, zeigte sich Baubürgermeister Martin zur Nedden (SPD) mit den Gesprächen zufrieden. „Das Ergebnis ist ein Kompromiss, der im größtmöglichem Maße den Anliegen der Beteiligten Rechnung trägt.“ Im Wesentlichen entspreche er den Wünschen, die im Interessenforum geäußert wurden, urteilte zur Nedden.


 
 
Kommentar schreiben
Vorname Name *
Ihr Kommentar (mindestens 20 Zeichen)* * Pflichtfelder, bitte ausfüllen
Kommentar schreiben
 
INHALTSVERZEICHNIS
Nachrichten Mitteldeutschland Brennpunkte Wirtschaft Vermischtes Wissenschaft Multimedia Infografiken Wetter Download Leipzig Citynews Polizeiticker BouL.E.vard Stadtteile Bildung Wirtschaft Schaufenster L.E. Region Bad Düben Borna Delitzsch Eilenburg Geithain Grimma Markkleeberg Markranstädt Schkeuditz Taucha Wurzen Kultur Kultur News Termine Tourkalender Games Musik News Musik Charts Kinoprogramm Kinostarts Kinocharts Belletristik Sachbücher Sport Regionalsport Sportbuzzer Radsport Formel 1 Tennis Handball Boxen Eishockey Golf Leichtathletik Reiten Segeln Basketball Wintersport
 
Ratgeber Rechner Finanzen Auto Bauen Wohnen Garten Ernährung Familie Lifestyle Gesundheit Multimedia Karriere Recht Reise Tiere Reise Mitteldeutschland Leipzig Reisenews Urlaubstipps Leserreisen Hotelsuche Partner Specials Themen Rund.Blick. Gewinnspiele RB Leipzig LVZ-Aktionen Werbespecials Partner Blogs Geschichten aus dem Hinterstübchen Unterm Dach - Wohnblog V.I.P. - Vorsätzlich Indiskret & Persönlich Sammelsurium Leipzig:Live Termine Fotos
 
Video Top News Lokales Specials Nachrichten Sport Boulevard Kino Auto Literatur Meist gesehen Foto Fotostrecken Fotoforum Rund.Blick.Leipzig Rund.Blick.Borna Rund.Blick.Delitzsch Rund.Blick.Region Shop Themenwelten Bücher/Magazine CD/DVD Münzen Briefmarken Tickets Anzeigenmarkt LVZ-Immo LVZ-Job LVZ-Trauer Bekanntschaften Leserservice OSC Anzeigen-Service Online werben Abo-Service Probeabo bestellen AboPlus Prämienshop Zeitungsarchiv E-Paper