20.04.2014 20:22 Uhr
 
Gründerabend
Datum: 23.04.2014 16:30 Uhr
Kolloquium: "Das Europäische Patent mit einheitlicher Wirkung"
Datum: 28.04.2014 14:00 Uhr
Eine Gemeinschaftsveranstaltung des Patentinformationszentrums (PIZ) Leipzig, der IHK zu Leipzig, der Handwerkskammer zu Leipzig sowie des Enterprise Europe Network (EEN) anlässlich des Welttages des
Internationale und EU-Reihengeschäfte
Datum: 28.04.2014 09:00 Uhr
Organisation des Exports und der Zollabwicklung bei komplexen Lieferbeziehungen
15. Italien-Stammtisch, 29.04.2014
Datum: 29.04.2014 17:30 Uhr
Produktion und Nutzung von erneuerbaren Energien für die gewerbliche Wirtschaft
Onlinehandel - So funktioniert's in Technik, Praxis und Ausland
Datum: 29.04.2014 17:00 Uhr
Eine Informationsveranstaltung des eBusiness-Lotsen Mitteldeutschland.
Unternehmenswerkstatt "Arbeitgeberattraktivität"
Datum: 30.04.2014 13:00 Uhr
Die Unternehmenswerkstätten \"Fachkräftebindung\", \"Arbeitgeberattraktivität\" und \"Personalbeschaffung\" knüpfen an die IHK-Veranstaltung \"Der Weg zum attraktiven Arbeitgeber - Fachkräfte binden und Fach
Veranstaltung Schifffahrt im Leipziger Neuseenland
Datum: 05.05.2014 18:00 Uhr
Der Tourismus in der Region Leipzig besitzt eine starke wirtschaftliche Bedeutung. So kann allein die Stadt Leipzig auf rund 2,7 Millionen Übernachtungen im Jahr 2013 verweisen, was einer Steigerung v
Die Internet-Ausfuhranmeldung (IAA+)
Datum: 05.05.2014 14:00 Uhr
Workshop
Schiedsgerichtsverfahren - Praktiker berichten
Datum: 06.05.2014 18:00 Uhr
Diese Veranstaltung wird von dem Schiedsgericht der IHK zu Leipzig organisiert.
Beratungsgespräch mit der Auftragsberatungsstelle Sachsen e.V.
Datum: 06.05.2014 10:00 Uhr
Unternehmen erhalten Einzelkonsultationen zu Fragen rund um das öffentliche Auftragswesen.

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 
Sparkassen-Challenge 2014
7-Seen-Wanderung

Datum: 02.05.2014 - 04.05.2014
Ort: Markkleeberg & Leipziger Neuseenland
Sparkassen-Challenge 2014
Sparkassen neuseen classics - rund um die braunkohle

Datum: 10.05.2014 - 11.05.2014
Ort: Gewerbepark Zwenkau
Campus Jazz
Progressive Patriots

Datum: 10.05.2014, 20:00 Uhr
Ort: Mediencampus
Sparkassen-Challenge 2014
Sparkassen-Rolandlauf

Datum: 18.05.2014
Ort: Belgern
Sparkassen-Challenge 2014
Sparkassen-Seelauf

Datum: 01.06.2014
Ort: Markkleeberger See
Blüthner Classics
Jacob Leuschner

Datum: 07.06.2014, 19:30 Uhr
Ort: Mediencampus
BACHmosphäre
Renaud Garcia-Fons und Jean-Louis Matinier

Datum: 13.06.2014, 22:30 Uhr
Ort: Mediencampus
Sparkassen-Challenge 2014
Sparkassen-Sonnenwendlauf

Datum: 20.06.2014
Ort: Leipzig
BACHmosphäre
Leszek Moder

Datum: 21.06.2014, 22:30 Uhr
Ort: Mediencampus
Sparkassen-Challenge 2014
Sparkassen-Triathlon Mitteldeutschland

Datum: 29.06.2014
Ort: Leipzig
Sparkassen-Challenge 2014
Sparkassen-swim & run

Datum: 06.07.2014
Ort: Taucha
 

Stadtrats- und Europawahl am 25. Mai 2014

 
Kommunal- und Europwahl Infos zu Kandidaten, Parteien, Wahlkreisen und mehr.
 

Specials

 

AMI 2014 Leipzig

Autos hautnah erleben: auf der Messe AMI Auto Mobile International in Leipzig (31. Mai bis 8. Juni 2014) mit Fahrspaß, Modellneuheiten und Luxus. Alle Infos im Special!
 

Videocenter

 
 

LVZ-Aktionen

 
 
 

Werbespecials

 

Ausflugstipps für die Osterzeit 2014

Genießen Sie den Frühling und speziell die Oster- und Maifeiertage mit unseren Urlaubs- und Ausflugstipps für die Region und ganz Deutschland!
 
 
 

Entdecken Sie Ihre Stadt in 360 Grad!

 
    • Rund.Blick.Leipzig

      Cityhochhaus, Altes Rathaus, Neuseenland - Leipzig und Region in 360 Grad!
       
    • Rund.Blick.Leipzig

      Cityhochhaus, Altes Rathaus, Neuseenland - in und um Leipzig gibt es viel zu entdecken! Gehen Sie mit uns auf eine virtuelle Reise!
       
    • Rundblick Delitzsch - die Postmeilensäule

      Rund.Blick.Delitzsch

      Schloss, Rosengarten, Postmeilensäule - Delitzsch hat viel zu bieten.
       
    • Rund.Blick.Delitzsch

      Rundblick Delitzsch - die Postmeilensäule Schloss, Rosengarten, Postmeilensäule - Delitzsch hat viel zu bieten. Entdecken Sie die Stadt auf unserem virtuellen Rundgang!
       
    • Sadtkirche St. Marien

      Rund.Blick.Borna

      Von der Emmauskirche bis zum Martin-Luther-Denkmal - Borna virtuell entdecken!
       
    • Rund.Blick.Borna

      Sadtkirche St. Marien Emmauskirche, Stadtkirche St. Marien, Martin-Luther-Denkmal - in Borna gibt es viel zu entdecken. Besuchen Sie die Stadt mit unserem virtuellen Rundgang!
       
    • Rund.Blick.Naumburg

      Vom Dom St. Peter und St. Paul bis hin zum Marientor - Naumburg entdecken!
       
    • Rund.Blick.Naumburg

      Vom Dom St. Peter und St. Paul bis hin zum Marientor - entdecken Sie die Stadt Naumburg auf unserem virtuellen Rundgang!
       
 
 

LVB-VERKEHRSTICKER

 
Diese Linien sind beeinträchtigt:
Tram:12347815

Bus:6065677074757680

Nightliner:N2N4N6N7N9

Regionalbus:130131161162

  • Aktuell
  • Baustellen
 
20.04.2014 - 20:15: Planmäßiger Linienbetrieb
1, 2, 60: Bauarbeiten in der Antonienstr. zwischen Wendlerstr. und Klingenstr. *
Ankündigung: Di., 22. April, 4:00 Uhr bis Di., 13. Mai, 23:59 Uhr
Betroffene Linie(n): 1, 2, 60

Di., 22. April, 4:00 Uhr bis Di., 13. Mai, 23:59 Uhr
BUS 60 f
75, 76: Sperrung der Hauptstraße in Großpösna. *
Ankündigung: Di., 22. April, 4:00 Uhr bis Di., 29. April, 23:59 Uhr
Betroffene Linie(n): 75, 76

Di., 22. April, 4:00 Uhr bis Fr., 25. April, 23:59 Uhr
BUS 75 f
4: Havariebaustelle in der Landsberger Str. zwischen Viertelsweg und der Endstelle Gohlis, Landsberger Str. *
bis Do., 01. Mai, 01:30 Uhr
Betroffene Linie(n): 4

TRAM 4 f
67: Sperrung der Otto-Schmiedt-Straße zwischen Mathiesenstr. und H.-Driesch-Str. Ri. Rathaus Leutzsch. *
bis Fr., 25. April, 23:00 Uhr
Betroffene Linie(n): 67

BUS 67 f
74: Sperrung der Arthur-Polenz-Str. zwischen Stötteritzer Landstr. und Untere Nordstr. in beiden Richtungen *
bis Sa., 17. Mai, 23:59 Uhr
Betroffene Linie(n): 74

BUS 74 f
65, 162: Sperrung Anton-Zickmantel-Straße *
bis auf Weiteres
Betroffene Linie(n): 65, 162

BUS 65 f
7, N 4, N 7: Sperrung der Wurzner Str. zwischen Torgauer Str. und Krönerstr. *
bis So., 30. November, 23:59 Uhr
Betroffene Linie(n): 7, N 4, N 7

Nightliner N4 f
N 4: Gleisbauarbeiten in der Jahnallee und Ranstädter Steinweg *
bis Mo., 26. Mai, 04:00 Uhr
Betroffene Linie(n): N 4

BUS N4 in Richtung Schkeuditz verkehrt zwischen Leibnizstr. und Feuerbachstr. mit einer
3, 4, 7, 8, 15: Gleisbauarbeiten in der Jahnallee und Ranstädter Steinweg *
bis Sa., 26. April, 01:00 Uhr
Betroffene Linie(n): 3, 4, 7, 8, 15

TRAM 3 verkehrt in beiden Richtungen zwischen den Haltestellen Hofmeisterstra
N 9: Bauarbeiten in der Bornaischen Straße zwischen Dölitz und Markkleeberg-Ost *
bis Fr., 25. April, 23:59 Uhr
Betroffene Linie(n): N 9

bis Fr., 25. April, 04:00 Uhr
Die Fahrt des Nightliners N9E mit Abfahrt 3:00 Uhr ab Hauptbahnhof endet bereits an der Haltestelle Friederikenstra
70, 80, N 6: Sperrung der Parthebrücke in Thekla. *
bis Mi., 28. Mai, 23:59 Uhr
Betroffene Linie(n): 70, 80, N 6

bis Mi., 28. Mai, 04:00 Uhr
Der Nightliner N6 f
131: Sperrung der B181 in Zöschen *
bis Fr., 23. Mai, 23:00 Uhr
Betroffene Linie(n): 131

BUS 131 f
N 9: Neue Stadtbahnlinie 11, K.-Liebknecht-Straße
bis auf Weiteres
Betroffene Linie(n): N 9

Nightliner N9 verkehrt zwischen den Haltestellen Augustusplatz und K.-Eisner-/A.-Hoffmann-Str. mit Umleitung
65, N 2, 130, 161: Sperrung der Leipziger Str. in Markranstädt. *
bis auf Weiteres
Betroffene Linie(n): 65, N 2, 130, 161

BUS 161 f
 
 
20.04.2014 - 20:15: Planmäßiger Linienbetrieb
1, 2, 60: Bauarbeiten in der Antonienstr. zwischen Wendlerstr. und Klingenstr. *
Ankündigung: Di., 22. April, 4:00 Uhr bis Di., 13. Mai, 23:59 Uhr
Betroffene Linie(n): 1, 2, 60

Di., 22. April, 4:00 Uhr bis Di., 13. Mai, 23:59 Uhr
BUS 60 f
75, 76: Sperrung der Hauptstraße in Großpösna. *
Ankündigung: Di., 22. April, 4:00 Uhr bis Di., 29. April, 23:59 Uhr
Betroffene Linie(n): 75, 76

Di., 22. April, 4:00 Uhr bis Fr., 25. April, 23:59 Uhr
BUS 75 f
4: Havariebaustelle in der Landsberger Str. zwischen Viertelsweg und der Endstelle Gohlis, Landsberger Str. *
bis Do., 01. Mai, 01:30 Uhr
Betroffene Linie(n): 4

TRAM 4 f
67: Sperrung der Otto-Schmiedt-Straße zwischen Mathiesenstr. und H.-Driesch-Str. Ri. Rathaus Leutzsch. *
bis Fr., 25. April, 23:00 Uhr
Betroffene Linie(n): 67

BUS 67 f
74: Sperrung der Arthur-Polenz-Str. zwischen Stötteritzer Landstr. und Untere Nordstr. in beiden Richtungen *
bis Sa., 17. Mai, 23:59 Uhr
Betroffene Linie(n): 74

BUS 74 f
65, 162: Sperrung Anton-Zickmantel-Straße *
bis auf Weiteres
Betroffene Linie(n): 65, 162

BUS 65 f
7, N 4, N 7: Sperrung der Wurzner Str. zwischen Torgauer Str. und Krönerstr. *
bis So., 30. November, 23:59 Uhr
Betroffene Linie(n): 7, N 4, N 7

Nightliner N4 f
N 4: Gleisbauarbeiten in der Jahnallee und Ranstädter Steinweg *
bis Mo., 26. Mai, 04:00 Uhr
Betroffene Linie(n): N 4

BUS N4 in Richtung Schkeuditz verkehrt zwischen Leibnizstr. und Feuerbachstr. mit einer
3, 4, 7, 8, 15: Gleisbauarbeiten in der Jahnallee und Ranstädter Steinweg *
bis Sa., 26. April, 01:00 Uhr
Betroffene Linie(n): 3, 4, 7, 8, 15

TRAM 3 verkehrt in beiden Richtungen zwischen den Haltestellen Hofmeisterstra
N 9: Bauarbeiten in der Bornaischen Straße zwischen Dölitz und Markkleeberg-Ost *
bis Fr., 25. April, 23:59 Uhr
Betroffene Linie(n): N 9

bis Fr., 25. April, 04:00 Uhr
Die Fahrt des Nightliners N9E mit Abfahrt 3:00 Uhr ab Hauptbahnhof endet bereits an der Haltestelle Friederikenstra
70, 80, N 6: Sperrung der Parthebrücke in Thekla. *
bis Mi., 28. Mai, 23:59 Uhr
Betroffene Linie(n): 70, 80, N 6

bis Mi., 28. Mai, 04:00 Uhr
Der Nightliner N6 f
131: Sperrung der B181 in Zöschen *
bis Fr., 23. Mai, 23:00 Uhr
Betroffene Linie(n): 131

BUS 131 f
N 9: Neue Stadtbahnlinie 11, K.-Liebknecht-Straße
bis auf Weiteres
Betroffene Linie(n): N 9

Nightliner N9 verkehrt zwischen den Haltestellen Augustusplatz und K.-Eisner-/A.-Hoffmann-Str. mit Umleitung
65, N 2, 130, 161: Sperrung der Leipziger Str. in Markranstädt. *
bis auf Weiteres
Betroffene Linie(n): 65, N 2, 130, 161

BUS 161 f
 
 
 
 

Oops Fehlerbox

 

Ihre Meinung ist uns wichtig

Sollten Sie einen Fehler gefunden oder eine Anmerkung für uns haben, sind wir dankbar für alle Hinweise. Schicken Sie uns eine E-Mail an desk@lvz-online.de .
 

EMPFEHLUNGEN

 
Citynews

Lichtfest Leipzig: 40 Jahre Revolutionsgeschichte unter freiem Himmel

Stellvertretende Leiterin des Polnischen Instituts Leipzig   Foto: Polnisches Institut Leipzig Stellvertretende Leiterin des Polnischen Instituts Leipzig
Leipzig. Mit dem Lichtfest am Sonntag wird erstmals die Brücke von Leipzig nach Polen, genauer nach Danzig, geschlagen. Beide Städte verbindet eine bewegte Revolutionsgeschichte rund um den Zerfall des Ostblocks in den 1980er Jahren. Doch in vielen Köpfen seien nur die Bilder der Leipziger Montagsdemonstrationen und des Mauerfalls in Berlin präsent, nicht jedoch die Leistungen der polnischen Solidarnosc-Bewegung, sagt Agnieszka Surwillo-Hahn, stellvertretende Leiterin des Polnischen Instituts in Leipzig.

Zusammen mit der Leipziger Behörde für Stasi-Unterlagen (BSTU), dem Verein Archiv Bürgerbewegung Leipzig und dem Europäischen Solidarnosc-Zentrum Danzig hat sie eine Ausstellung über die Widerstandsbewegung in Polen, Ungarn, Tschechien und der DDR nach Kriegsende organisiert. Sie soll den Besuchern den Weg zur Demokratie verdeutlichen, der mit den Leipziger Demos erst seine letzte Etappe einschlug.



Im Nikolaikirchhof werden ab 15 Uhr 24 Tafeln aufgestellt sein, die über Meilensteine der Revolution berichten. „Ich freue mich, dass wir eine Open-Air-Ausstellung an diesem historischen Ort zeigen können und hoffe, dass die Leute stehen bleiben und über das Gesehene diskutieren“, sagt Surwillo-Hahn. „Mit dieser Form der Erinnerung haben wir schon in verschiedenen polnischen Städten Erfolg gehabt. Das hat bisher in Leipzig und Deutschland überhaupt gefehlt.“

zum Thema So soll die Videoperformance zum Lichtfest 2011 aussehen 2. Internationale Demokratiekonferenz in Leipzig: Hier geht es zum Special! Video: Erinnern an die Friedliche Revolution - das Lichtfest 2010 in Leipzig Fotos vom Lichtfest 2010 Rückblick 2010: Friedensgebet, Rede der Demokratie, Brücke nach Berlin Rückblick 2009: Special zum Lichtfest 20. Jahrestag der Friedlichen Revolution
Angefangen von der Neuordnung der Welt nach der Konferenz von Jalta 1945 über die Aufstände in der DDR (1953) und Ungarn (1956) bis hin zum Prager Frühling im Jahr 1968 und dem Beginn der Solidarnosc-Bewegung 1980 werden Ereignisse des Widerstands in Wort und Bild dokumentiert. Die vom Danziger Werftarbeiter Lech Walesa im August 1980 nach einem Streik ins Leben gerufene Gewerkschaft brachte es fertig, die erste echte Interessenvertretung für Arbeiter im gesamten Ostblock zu bilden und diesen Status auch gegen das kommunistische polnische Regime zu verteidigen.

Auch vom in Polen bis 1983 verhängten Kriegsrecht und einer vorübergehenden Inhaftierung ließ sich der gelernte Elektriker nicht einschüchtern. Die Wirkung in den anderen Staaten des Warschauer Pakts (Verteidigungsbündnis des Ostblocks, Gegenstück zur NATO) war unschätzbar groß. Der Einsatz Walesas und seiner Mitstreiter bereitete den Weg zur friedlichen Revolution in Leipzig und später in Berlin.

„Die Oppositionellen in der DDR waren sehr gut über die Vorgänge in Polen informiert“, sagt Surwillo-Hahn. Heute sei das anders. „Die Kenntnis über das, was in Polen los war, ist bei den Leuten nicht sehr detailliert. Ich kann mir vorstellen, dass bei jungen Menschen das Wissen nicht so ausgeprägt ist“, meint die gebürtige Polin.

Besonders denjenigen, die die 1980er Jahre nicht miterlebt haben, will sie den Kampf für Freiheit und Demokratie näherbringen. „Für Viele sind heute diese Werte selbstverständlich. Die Ausstellung soll zeigen, dass viele Menschen über einen langen Zeitraum nicht aufgegeben haben, darum zu kämpfen.“

Fotos zur Videoperformance zum Lichtfest 2011:


Umleitungen für Straßenbahnen und Busse

Wegen des Lichtfestes am Sonntag werden die Straßenbahnlinien 4, 7, 12 und 15 von 18 bis 22 Uhr zwischen Hauptbahnhof und Johannisplatz mit Umleitung über den Georgiring und Grimmaischen Steinweg fahren. Letzterer wird stadteinwärts als Ersatzhaltestelle für den Augustusplatz genutzt. Die Buslinie 89 fährt an diesem Tag von 16.30 Uhr bis 22 Uhr in Richtung Hauptbahnhof nur bis Haltestelle Neues Rathaus und von dort zum Wilhelm-Leuschner-Platz. Von dort startet die Linie auch in Richtung Connewitzer Kreuz. Ersatzweise können zum Hauptbahnhof die Straßenbahnen 10 und 11 ab Leuschner-Platz genutzt werden.

Bei hohem Besucheraufkommen wird zudem ab 18 Uhr die Mittelfahrbahn am Augustusplatz zwischen Georgiring und Brühl gesperrt.
 
 
Kommentar schreiben
Vorname Name *
Ihr Kommentar (mindestens 20 Zeichen)* * Pflichtfelder, bitte ausfüllen
Kommentar schreiben
 
INHALTSVERZEICHNIS
Nachrichten Mitteldeutschland Brennpunkte Wirtschaft Vermischtes Wissenschaft Multimedia Infografiken Wetter Download Leipzig Citynews Polizeiticker BouL.E.vard Stadtteile Bildung Wirtschaft Schaufenster L.E. Region Bad Düben Borna Delitzsch Eilenburg Geithain Grimma Markkleeberg Markranstädt Schkeuditz Taucha Wurzen Kultur Kultur News Termine Tourkalender Games Musik News Musik Charts Kinoprogramm Kinostarts Kinocharts Belletristik Sachbücher Sport Regionalsport Fußball Radsport Formel 1 Tennis Handball Boxen Eishockey Golf Leichtathletik Reiten Segeln Basketball Wintersport
 
Ratgeber Rechner Finanzen Auto Bauen Wohnen Garten Ernährung Familie Lifestyle Gesundheit Multimedia Karriere Recht Reise Tiere Reise Veranstaltungsfrühling Mitteldeutschland Reisenews Urlaubstipps Hotelsuche Partner Specials Themen Rund.Blick. Gewinnspiele LVZ-Aktionen Werbespecials Partner Blogs Geschichten aus dem Hinterstübchen Unterm Dach - Wohnblog Easy Reader V.I.P. - Vorsätzlich Indiskret & Persönlich Sammelsurium MicroBlog Leipzig:Live Termine Fotos
 
Video Top News Lokales Specials Nachrichten Sport Boulevard Kino Auto Literatur Meist gesehen Foto Fotostrecken Fotoforum Rund.Blick.Leipzig Rund.Blick.Borna Rund.Blick.Delitzsch Rund.Blick.Region Shop Themenwelten Bücher/Magazine CD/DVD Münzen Briefmarken Tickets Anzeigenmarkt LVZ-Immo LVZ-Job LVZ-Trauer Bekanntschaften Leserservice OSC Anzeigen-Service Online werben Abo-Service Probeabo bestellen AboPlus Prämienshop Zeitungsarchiv E-Paper