23.11.2014 17:44 Uhr
 
 
Allergenkennzeichnung in der Gastronomie
24.11.2014, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Steuerausblick 2015
25.11.2014, 14:00 Uhr - 16:30 Uhr
Ausstellerberatung TerraTec/enertec 2015
25.11.2014, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
16. Italien-Stammtisch
25.11.2014, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
Gründerabend
26.11.2014, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Der Countdown läuft - Prüfungsberichtspflicht nach § 24 FinVermV
28.11.2014, 10:00 Uhr - 28.11.2014, 12:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Interaktive Grafiken

 
Einblicke in Mieten, Migranten und Wahlergebnisse in Leipzig. Zum Überblick .
 
Führung durch die aktuelle Ausstellung
Datum: 27.11.2014, 17:00 Uhr
Ort: Kunsthalle der Sparkasse Leipzig
Blüthner Classics
Yoshio Hamano

Datum: 29.11.2014, 19:30 Uhr
Ort: Mediencampus
Weihnachten mit Gunter Böhnke
Datum: 04.12.2014, 19:30 Uhr
Ort: Kunsthalle der Sparkasse Leipzig
Von mir nach dort interaktive Familienführung durch die aktuelle Ausstellung
Datum: 06.12.2014, 15:00 Uhr
Ort: Kunsthalle der Sparkasse Leipzig
Bilder & Lunch
Datum: 11.12.2014, 12:00 Uhr
Ort: Kunsthalle der Sparkasse Leipzig
Weihnachten mit Gunter Böhnke
Datum: 04.12.2014, 19:30 Uhr
Ort: Kunsthalle der Sparkasse Leipzig
Von mir nach dort interaktive Familienführung durch die aktuelle Ausstellung
Datum: 06.12.2014, 15:00 Uhr
Ort: Kunsthalle der Sparkasse Leipzig
Bilder & Lunch
Datum: 11.12.2014, 12:00 Uhr
Ort: Kunsthalle der Sparkasse Leipzig
Campus Jaz
Das Kapital loves Xmas

Datum: 13.12.2014, 20:00 Uhr
Ort: Mediencampus
Führung durch die aktuelle Ausstellung
Datum: 18.12.2014, 17:00 Uhr
Ort: Kunsthalle der Sparkasse Leipzig
 

Specials

 

Touristik & Caravaning in Leipzig

Foto: Hendrik Meyer Die beliebte Reisemesse Touristik & Caravaning International findet in diesem Jahr vom 19. bis 23. November in Leipzig statt. Begleitet wird sie ab 21. November von der Fahrradmesse abgefahren.
 

LVZ-Aktionen

 
 
 

Videocenter

 
 

Werbespecials

 
 
 

Entdecken Sie Ihre Stadt in 360 Grad!

 
    • Rund.Blick.Leipzig

      Cityhochhaus, Altes Rathaus, Neuseenland - Leipzig und Region in 360 Grad!
       
    • Rund.Blick.Leipzig

      Cityhochhaus, Altes Rathaus, Neuseenland - in und um Leipzig gibt es viel zu entdecken! Gehen Sie mit uns auf eine virtuelle Reise!
       
    • Rundblick Delitzsch - die Postmeilensäule

      Rund.Blick.Delitzsch

      Schloss, Rosengarten, Postmeilensäule - Delitzsch hat viel zu bieten.
       
    • Rund.Blick.Delitzsch

      Rundblick Delitzsch - die Postmeilensäule Schloss, Rosengarten, Postmeilensäule - Delitzsch hat viel zu bieten. Entdecken Sie die Stadt auf unserem virtuellen Rundgang!
       
    • Sadtkirche St. Marien

      Rund.Blick.Borna

      Von der Emmauskirche bis zum Martin-Luther-Denkmal - Borna virtuell entdecken!
       
    • Rund.Blick.Borna

      Sadtkirche St. Marien Emmauskirche, Stadtkirche St. Marien, Martin-Luther-Denkmal - in Borna gibt es viel zu entdecken. Besuchen Sie die Stadt mit unserem virtuellen Rundgang!
       
    • Rund.Blick.Naumburg

      Vom Dom St. Peter und St. Paul bis hin zum Marientor - Naumburg entdecken!
       
    • Rund.Blick.Naumburg

      Vom Dom St. Peter und St. Paul bis hin zum Marientor - entdecken Sie die Stadt Naumburg auf unserem virtuellen Rundgang!
       
 
 

Portale

 

Oops Fehlerbox

 

Ihre Meinung ist uns wichtig

Sollten Sie einen Fehler gefunden oder eine Anmerkung für uns haben, sind wir dankbar für alle Hinweise. Schicken Sie uns eine E-Mail an desk@lvz-online.de .
 
Citynews

Tickets für Busse und Bahnen in Leipzig seit 1. August teurer – Kritik vom Verkehrsclub VCD

Die starke Beanspruchung in der jüngsten Kälteperiode hat den Fahrscheinautomaten der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) zugesetzt.   Foto: Andreas Döring Steigende Ticketpreise: Zum 1. August gelten neue Tarife in den Bussen und Bahnen der LVB.
Leipzig. Bus- und Bahnfahrer in der Messestadt müssen seit Mittwoch tiefer in die Tasche greifen. Zum 1. August haben die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) ihre Preise deutlich erhöht. Die Tickets für Einzelfahrten sind um 20 Cent auf 2,30 Euro gestiegen, bei Tageskarten wurden 50 Cent aufgeschlagen (jetzt 5,50 Euro). Wochenkarten kosten ab sofort einen Euro mehr (19,80 Euro), für Monatskarten sind zusätzliche 4,20 Euro notwendig (59,40 Euro).

Die LVB begründen die neuen Tarife mit Kostensteigerungen, einem erheblichen Investitionsstau im Nahverkehrsnetz und Kürzungen durch die Kommune. Auch im gesamten Gebiet des Mitteldeutschen Verkehrsverbundes (MDV) wurden die Tarife angehoben. Dafür gibt es nun flexible Monatskarten, die auch mitten im Monat noch mit vollem Leistungsumfang erworben werden können

Alte Tickets bleiben weiter gültig

zum Thema Mehr Auswahl und höhere Preise: Neues MDV-Tarifmodell gilt ab August auch in Leipzig Leipziger Verkehrsbetriebe mit positiver Bilanz – neue Baustellen und steigende Ticketpreise
LVB-Sprecher Reinhard Bohse wies am Mittwoch darauf hin, dass für alte Tickets, die vor dem 1. August gekauft wurden, eine Übergangsfrist gilt. „Diese behalten bis Jahresende ihre Gültigkeit“, so Bohse. Er hält es für möglich, dass Kunden die Kulanz der LVB ausnutzen und sich noch mit billigeren Tickets eingedeckt haben. Statistiken hierzu lägen jedoch nicht vor, so Bohse gegenüber LVZ-Online.

Einen besonderen Ansturm auf die billigeren Tickets vor dem Tarifwechsel haben die LVB jedenfalls nicht verzeichnet. Lange Schlangen in den LVB-Verkaufsstellen seien zum Monatsende üblich, da viele dann ihre Monatskarten umtauschen, wie es hieß. Zusätzliche Kontrollen gegen Schwarzfahrer sind laut LVB in der Übergangsphase nicht geplant.

VCD: „Nahverkehr wird systematisch kaputt gespart“

Kritik an den neuen Tarifen kommt vom Verkehrsclub Deutschland (VCD). Er macht die Kürzungen öffentlicher Gelder für die Verkehrsbetriebe für die Erhöhung der Fahrpreise verantwortlich. Laut Verband wurden für 2012 fast 35 Millionen Euro gekürzt. Teurere Tickets seien daher nur eine logische Folge.

„Diese Preiserhöhung wundert uns nicht, denn besonders in Sachsen wird der ÖPNV systematisch kaputt gespart, spätestens seit 2010“, sagte Matthias Reichmuth vom Arbeitskreis ÖPNV-Finanzierung. Nach den jüngsten Ankündigungen von Sachsens Verkehrsminister Sven Morlok (FDP), die Gelder noch weiter zu reduzieren, geht der VCD davon aus, dass weitere Preiserhöhungen sowie weniger Busse und Bahnen die Folgen sind. „Gerade in ländlichen Regionen könnte das die Isolierung vom öffentlichen Nahverkehr bedeuten“, so Reichmuth.
 
 
Kommentar schreiben
Vorname Name *
Ihr Kommentar (mindestens 20 Zeichen)* * Pflichtfelder, bitte ausfüllen
Kommentar schreiben
 
INHALTSVERZEICHNIS
Nachrichten Mitteldeutschland Brennpunkte Wirtschaft Vermischtes Wissenschaft Multimedia Infografiken Wetter Download Leipzig Citynews Polizeiticker BouL.E.vard Stadtteile Bildung Wirtschaft Schaufenster L.E. Region Bad Düben Borna Delitzsch Eilenburg Geithain Grimma Markkleeberg Markranstädt Schkeuditz Taucha Wurzen Kultur Kultur News Termine Tourkalender Games Musik News Musik Charts Kinoprogramm Kinostarts Kinocharts Belletristik Sachbücher Sport Regionalsport Sportbuzzer Radsport Formel 1 Tennis Handball Boxen Eishockey Golf Leichtathletik Reiten Segeln Basketball Wintersport
 
Ratgeber Rechner Finanzen Auto Bauen Wohnen Garten Ernährung Familie Lifestyle Gesundheit Multimedia Karriere Recht Reise Tiere Reise Mitteldeutschland Leipzig Reisenews Urlaubstipps Leserreisen Hotelsuche Partner Specials Themen Rund.Blick. Gewinnspiele RB Leipzig LVZ-Aktionen Werbespecials Partner Blogs Geschichten aus dem Hinterstübchen Unterm Dach - Wohnblog V.I.P. - Vorsätzlich Indiskret & Persönlich Sammelsurium Leipzig:Live Termine Fotos
 
Video Top News Lokales Specials Nachrichten Sport Boulevard Kino Auto Literatur Meist gesehen Foto Fotostrecken Fotoforum Rund.Blick.Leipzig Rund.Blick.Borna Rund.Blick.Delitzsch Rund.Blick.Region Shop Themenwelten Bücher/Magazine CD/DVD Münzen Briefmarken Tickets Anzeigenmarkt LVZ-Immo LVZ-Job LVZ-Trauer Bekanntschaften Leserservice OSC Anzeigen-Service Online werben Abo-Service Probeabo bestellen AboPlus Prämienshop Zeitungsarchiv E-Paper